Hamster Umzug

Hamster UmzugDas Thema Hamster Umzug ist besonders interessant, da sich zu Beginn, viele Hamster Besitzer häufig für einen zu kleinen, nicht für Ihre Hamster geeigneten Hamsterkäfig entscheiden. Das äußert sich in Verhaltensauffälligkeiten, wie z.B. Gitternagen… (In unserem Hamsterkäfig Ratgeber erklären wir dir, worauf genau bei der Wahl eines Artgerechten Hamsterheimes zu achten ist) Hamster sind Gewohnheitstiere wodurch ein Umzug für einen Hamster mit großen Stress verbunden ist. In seinem neuen Gehege verliert der Hamster anfangs seine Orientierung, da seine Duftmarkierungen weg sind. Wenn du aber einige Dinge beachtest, kannst du den Umzug für deinen Hamster einigermaßen stressarm gestalten.

Hamster Umzug – how to

  • Verbinde den alten Hamsterkäfig mit dem neuen Gehege. Der Hamster kann so selbstbestimmt, in seinem Tempo das neue Revier erkunden wobei er sich aber weiterhin in seinen alten Rückzugsort flüchten kann. Den alten Käfig kannst du idealerweise entfernen, sobald der Hamster sein Hauptnest in den neuen Hamsterkäfig verlegt hat. Sollte er das nicht von alleine machen, kannst du es selber nach ein paar Wochen in den neuen Käfig stellen. Alternativ kannst du natürlich auch beide Käfige zusammen behalten und deinem Hamster so ein noch größeres Zuhause bieten.
  • Ist der alte Hamsterkäfig wesentlich kleiner als der neue, kann der alte in den neuen gestellt werden. Einfacher geht ein Hamster Umzug nicht mehr :p

Sollten diese beiden Möglichkeiten für dich keine Option sein können wir dir die folgende Vorgehensweise empfehlen (1-4 gilt auch für beide oberen varianten).

  1. Richte den neuen Hamsterkäfig vor dem Umzug deines Hamsters mit den Spielsachen/Einrichtungsgegenständen sowie dem bereits benutzten Einstreu aus dem alten Käfig ein
  2. Vorerst keine neuen Einrichtungsgegenstände in das neue Gehege geben
  3. Das alte komplette Nest idealerweise unverändert übernehmen
  4. Futter sollte bereits vor dem Einzug des Hamsters im Käfig verteilt worden sein
  5. Lass dein Haustier nun ein paar Tage in Ruhe und reinige den Käfig in dieser Zeit auch nicht (außer natürlich die Bereiche in denen Ausscheidungen zu finden  sind…)

Hamster Umzug – Fazit und weierer Verlauf

Wenn du so vorgehst wird der Hamster Umzug nicht ganz so  stressig und belastend für den Hamster, da der Hamster seine gewohnte Umgebung auch im neuen Käfig wiederfindet. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit können neue Gegenstände in den Käfig eingebracht werden. Am besten immer Stückweise um dem Tier nicht zu viel auf einmal zuzumuten.

Das könnte dich auch noch interessieren

Updated: 20. Mai 2016 — 23:22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.