Hamsterkäfig reinigen

Hamsterkäfig-reinigenDen Hamsterkäfig reinigen ist extrem wichtig für das Wohlergehen deines Hamsters sowie der allgemeinen Hygiene im Hamsterkäfig. Eine saubere und vor allem keimfreie Umgebung ist für ein langes und gesundes Hamsterleben unerlässlich. Außerdem beugst du so unangenehmen Gerüchen vor!

 

Hamsterkäfig reinigen – tägliche Reinigung

Eine tägliche Nestkontrolle gehört ebenfalls zum Thema Hamsterkäfig reinigen. Du solltest täglich überprüfen was dein Hamster dort so alles lagert und ob das Nest beschmutzt ist. Dort gelagertes frisches Futter (kann schnell verderben) sollte regelmäßig entfernt werden.

Hamsterkäfig reinigen Mehrkammern Hamsterhaus von oben zu öffnen

Ideales Hamster Haus – mehrere Kammern und von oben zu öffnen*

Ein von oben zu öffnendes Mehrkammern Hamster Haus* ist hier ideal, um das gemachte Nest deines Tieres nicht durcheinander zumachen. Je mehr Kammern dieses Haus hat desto besser kann dein Hamster Schlafbereich und Toilettenplatz trennen und bei ausreichend Platz sogar einen „Vorratsraum“ anlegen;)

Den Kot findest du meist an sehr vielen Stellen in deinem Hamsterkäfig. Selbstredend sollte eine solche Hamster Hinterlassenschaft schnellstmöglich/täglich entsorg werden, denn wie bei Urin Rückständen wird auch alter Kot zur Ammoniak Bildung beitragen, wodurch ein sehr unangenehmer Geruch entsteht.

Die Stelle, welche dein Haustier für seine Toilette benutzt solltest du täglich mit Essigwasser reinigen und gründlich mit klarem Wasser nachspülen. Wichtig für die zukünftige Orientierung des kleinen ist etwas von dem Sand/Streu des WCs zu behalten und später wieder obenauf zu bringen. SO findet er zielsicher den richtigen Ort für sein Geschäft wieder.

Achja…wir meinen wirklich jede Stelle die dein Haustier als Toilette benutzt!!

Hamsterkäfig reinigen – täglich – Noch einmal kurz zusammengefasst:

  1. Kot und Urin entsorgen
    1. Entsprechende Stellen reinigen
    2. Im Fall das dein Hamster Durchfall hat, großflächig reinigen und mit speziellen Nager-Desinfektionsspray behandeln

Sollte dein Hamster al zu faul werden, da er gelernt hat, dass du eh jeden Tag seinen Mist wegmachst, kann es sinnvoll sein die Toilette nur alle 2-3 Tage zu reinigen um dieses Verhalten ab zu trainieren.

Hamsterkäfig reinigen – monatliche Reinigung

Jeden Monat aufs Neue heißt es – Hamsterkäfig Komplettreinigung
Das bedeutet im Detail:

  1. Einstreu, Sand etc. komplett entfernen
  2. Offene Flächen/Böden können jetzt wieder mit unserem Lieblingsreiniger „Essigwasser „, am besten sehr warmen gründlich gereinigt werden
  3. Ganz trocknen lassen
  4. Hamsterkäfig mit frischen Sand und Einstreu wieder auffüllen
  5. Etwas von dem alten Sand / Einstreu darüber streuen (Hamster orientieren sich am ehesten über ihren Geruchssinn und markieren Ihr Revier mit einem für sie unverwechselbaren Geruch). Sollte das Gehege plötzlich nicht mehr wie das eigene Riechen bedeutet dies enormen Stress
  6. Fressnäpfe + Wasserspender gründlich reinigen und ausspülen

Womit Hamsterkäfig reinigen? -> warmes Wasser oder aber auch Essig Wasser.

Hamsterkäfig reinigen – alle paar Monate

Je nach Bedarf müssen auch die Einrichtungsgegenstände ausgetauscht werden. Diese werden durch Hamsterurin verdreckt, vor allem sei hier die Hamstertoilette genannt. Urin dringt schnell in das Holz ein und ist leider dann nicht mehr so einfach wegzubekommen.

Hamsterkäfig reinigen - ReinigungsmittelDie so entstehenden unangenehmen Gerüche kannst du, insofern der Geruch noch nicht zu stark ist, auch mit einem entsprechenden Bio Reiniger* (siehe Bild) wegbekommen, wobei es hierfür keine Garantie gibt. Gegebenenfalls stören die Gerüche eines solchen Reinigers dein Tier sogar…

Alternativ kannst du versuchen mit einem Stück Schmirgel Papier die oberste Holzschicht abzutragen und so den eingezogenen Urin zu entfernen. Natürlich kannst du auch die Hamsterkäfig Einrichtung mit Essigwasser reinigen.

Hamsterkäfig reinigen – Wohin mit dem hamster?

Du kannst deinen Hamster einfach in sein Auslauf Gehege setzen (sofern vorhanden). Solltest du einen solchen Bereich gar nicht zur Verfügung stehen haben, gibt es als alternative die ganz normalen Transportboxen für Kleintiere. Die reicht auch völlig aus…ist schließlich nur sehr kurzfristig.

Zwei wichtige Hinweise noch zum Schluss:
Es gibt neben speziellen Nager-Desinfektionsspray auf solches für Hunde, Katzen oder Pferde. Die sind allerding meist komplett ungeeignet für deinen Nager und sollten gemieden werden. Lass dich hierzu einfach im Zoofachhandel deines Vertrauens beraten.

Kein Spülmittel für die Reinigung des Hamsterkäfigs oder der Hamsterkäfig Einrichtung verwenden!

Den Hamsterkäfig sauber machen ist zu 100 % unerlässlich für das Wohlergehen deines Tieres!

Bevor du den Hamsterkäfig reinigen kannst musst du aber erst einmal einen besitzen…;)
Hierfür haben wir den Hamsterkäfig Ratgeber geschrieben, um dir bei der Auswahl eines guten Käfiges zu helfen.

Das könnte dich auch noch interessieren

Updated: 20. Mai 2016 — 22:53

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.